Montag, Mai 22, 2017

Südkurdistan – Irak

Südkurdistan – Irak

Schreckliche Bilanz des Massakers in Shingal: 3.000 tote Eziden

Shingal, Südkurdistan - Das schreckliche Ausmaß der Massaker in Shingal an der ezidischen Bevölkerung dringt ans Tageslicht. Terroristen des Islamischen Staates haben mindestens 3.000 Eziden ermordet, berichtet die kurdische Nachrichtenagentur ANF. Weitere 5.000 Eziden wurden...

IS-Terror in Gwer – Eine tragische Geschichte einer Familie

Derzeit kursieren tragische Geschichten in Kurdistan über die Offensive der Terrormiliz "Islamischer Staat" auf die strategisch wichtige kurdische Stadt Gwer, bei der viele Asayish (kurdische Polizei) und Peschmerga-Kräfte ihr Leben verloren (mehr hier). Demzufolge...

Das Halabja-Massaker und die Mitverantwortung des Westens

Kommentar von Ismail Zagros Heute ist der 27. Jahrestag des Giftgasangriffs auf die kurdische Stadt Halabja. Am 16. März 1988 überzogen Kampfflugzeuge des irakischen Saddam-Regimes die Stadt mit Giftgas. An diesem Tag fielen dort in...

Luftangriffe auf IS-Stellungen im Süden von Kirkuk

Kirkuk, Südurdistan-Laut Angaben eines südkurdischen Sicherheitsbeamten sollen die Kampfflugzeuge der Anti-IS-Koalition am Sonntagabend IS-Stellungen im Süden von Kirkuk bombardiert und dabei dutzende von Terroristen getötet haben. Ziel der Angriffe sollen die Bunker und Basen...

Ezidische Füchtlinge erzählen von dem Massaker in Tal Kocho

Shingal, Südkurdistan - Eziden im Dorf Tal Kocho wurden von Terroristen der IS vor der Wahl gestellt, entweder zum Islam zu konvertieren oder getötet zu werden. Obwohl sich einige Eziden dem Befehl der Terroristen...

Barzani erklärt den Streit um Kirkuk und umstrittenen Gebiete für beendet

Hewlêr, Südkurdistan - Masoud Barzani, Präsident der Autonomen Region Kurdistan im Nordirak, erklärte bei einer Pressekonferenz mit dem britischen Außenminister William Hague, dass sich die kurdische Peschmerga-Armee aus Kirkuk und aus anderen umstrittenen Gebieten...

PKK-Kommandant Karayilan: „Die Kurden brauchen einen nationalen Militärrat”

Behdînan - Der Oberkommandeur der Volksverteidigungskräften (HPG) Murat Karayilan hat in einem Interview gegenüber dem Journalisten Abdurrahman Gök den Einsatz von ihren Einheiten in Shingal beurteilt. Dabei ist er auf die Wichtigkeit der Einheit...

Shingal: KurdInnen starten mit vereinten Kräften Großoffensive gegen IS

Shingal, Südkurdistan - Am 3. August letzten Jahres überrannte die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) die Region Shingal. Über 5.000 êzîdische KurdInnen wurden in Shingal von IS-Terroristen hingerichtet, bis zu 7.000 Frauen, Mädchen und Kinder...

Türkische Luftwaffe bombardiert kurdisches Dorf: Mindestens 9 Tote und 15 Schwerverletzte

Qendîl, Südkurdistan - Gemäß der kurdischen Nachrichtenagentur Rojnews hat die türkische Armee ein kurdisches Dorf namens Zergelê in Südkurdistan bombardiert. Journalisten der kurdischen Nachrichtenagentur Rojnews zufolge haben türkische Kampfflugzeuge um 04:00 Uhr morgens begonnen, die...

Präsident Barzani suspendiert verantwortlichen Peshmerga Kommandanten

Shingal, Südkurdistan - Der unter den Eziden schwer in Kritik geratene Präsident der Autonomen Region in Südkurdistan zog erste Konsequenzen aus dem fluchtartigen Rückzug seiner Peshmerga-Truppen in Shingal. Der verantwortliche Kommandant Serbest Bapiri der...

Karikaturen

Werbung