Türkischer Panzer an der Grenze zu Kobanê (Quelle: ANHA)

Rojava, Nordsyrien – Laut der kurdischen Nachrichtenagentur ANHA und der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte (SOHR) gibt es Gefechte zwischen den Demokratischen Kräften Syriens (SDF) und der pro-türkischen Freien Syrischen Armee (FSA) südlich von Jarabulus. Auch türkische Panzer seien an den Kämpfen beteiligt, meldete SOHR.

ANHA zufolge seien türkische Panzer auch über die syrisch-türkische Grenze in Kobanê eingedrungen. Nachdem türkische Soldaten begonnen hatten Gruben auszuheben, marschierte das Volk aus Kobanê zur Grenze. Die Asayish (kurdische Sicherheitskräfte) halten inzwischen an der Grenze Wache.

kn

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT