Eine Delegation der HDP hat Barzanî und seine PDK-Vertreter empfangen.

Ankara, Türkei – Der Vorsitzende der „Demokratischen Partei Kurdistans (KDP)“, Mesûd Barzanî, hat sich heute mit einer Delegation der prokurdischen, im türkischen Parlament vertretenen „Demokratischen Partei der Völker (HDP)“ getroffen.

Bei dem Treffen waren Themen wie die „kurdische Frage“ in der Türkei, der Friedensprozess zwischen dem türkischen Staat und Abdullah Öcalan sowie der Arbeiterpartei PKK an der Tagesordnung.

Die HDP-Delegation bestand aus ihrer Co-Vorsitzenden Figen Yüksekdag, den HDP-Abgeordneten Osman Baydemir, Dengir Mir Mehmet Firat und Leyla Zana. Neben dem Co-Bürgermeister von Mêrdîn, Ahmet Türk, war Nazmi Gür auch in der HDP-Delegation vertreten.

Bei seinem Besuch in Ankara traf sich Barzanî gestern mit Vertretern des türkischen Geheimdienstes (MIT), mit Staatspräsident Erdogan und dem Ministerpräsident Davutoglu.

kn

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT