19:00 Uhr: An der Westfront in Kobanê haben YPG-Kräfte IS-Positionen in der Nähe des Dorfes Zearat mit Rakaten und Granaten bombardiert.

17:45 Uhr: In Rojava (Hasaka) wurden die assyrische Sicherheitskraft ‚Sutoro‘ gegründet. Rund 100 junge Assyrer haben sich innerhalb eines Monats der ‚Sutoro‘ angeschlossen. Die Fraueneinheit der ‚Sutor0‘ wird in den kommenden Tagen bekannt gegeben.

16:20 Uhr: Das Parlament der kurdischen Regionalregierung hat sich mit dem niederländischen Aussenminister getroffen, um über die Irak-Krise zu diskutieren.

15:00 Uhr: FSA und YPG haben sich in der Region östlich der Provinz Aleppo und der Region Kobanê verbündet, um gegen die Bedrohung des IS gemeinsam entgegenwirken zu können.

13:15 Uhr: 32 Araber haben heute ihre Ausbildung in der M. Xebat Akademie in Hasaka abgeschlossen und anschliessend sich der YPG angeschlossen.

11:50 Uhr: US-Aussenminister John Kerry ist zu einem nicht öffentlich angekündigten Besuch im Irak eingetroffen. In Bagdad traf er den neuen irakischen Regierungschef Haidar al-Abadi, Staatschef Fuad Massoum, Aussenminister Ibrahim Jafari sowie Parlamentspräsident Salim al-Jaburi.

08:30 Uhr: In der Region Zumar (Mossul) wurde ein frisches Massengrab entdeckt. Es soll sich um hunderte Körper êzîdischer Kurden handeln, die wohl von IS-Terroristen hingerichtet wurden.

06:00 Uhr: Beocbachter rechnen damit, dass US-Luftanschläge im Irak/Südkurdistan und womöglich in Syrien/Westkurdistan Teil der Strategie der Zerstörung des IS sind.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT